Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Leserbrief von Holger Geißel vom 12. 03. 2020

Leserbrief zu den beiden Artikeln

"Baustopp für Funkmast am Jurahang" (NR vom 04.03.20) von Elena Winterhalter

"Funkmast: Stadt wehrt sich gegen Kritik" (NR vom 12.03.20) von Manfred Rinke

Im Zeitungartikel "Baustopp für Funkmast am Jurahang" (NR vom 04.03.20) von Elena Winterhalter heißt es, die Untere Naturschutzbehörde hat dem Vorhaben zugestimmt.

Im Zeitungsartikel "Funkmast: Stadt wehrt sich gegen Kritik" (NR vom 12.03.20) von Manfred Rinke wird jetzt zugegeben, dass das Vorhaben von der Unteren Naturschutzbehörde zwar abgelehnt wurde, aber nur noch aus Gründen des Landschaftsbildes. Das war im Artikel vom 04.03.20 noch nicht der Fall!

Warum wird der Öffentlichkeit kein Einblick in den dicken Aktenordner gewährt, damit sich jeder Bürger überzeugen kann, dass der Artenschutz keine Rolle gespielt hat?

 

MFG

Holger Geißel

Baiern 28

86701 Rohrenfels

Tel. 0 84 31 / 4 73 83


Die ÖDP Neuburg-Schrobenhausen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen