Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Leserbrief zur Gemeinderatssitzung in Ehekirchen am 16. Juni von Monika Bichler

Zeit zum Handeln - nicht zum Diskutieren!

Bezüglich der Situation des Abwasserkanals in Schönesberg ist es endlich an der Zeit, dieses Thema anzugehen. Die Kanalsanierung sollte dringendst noch innerhalb dieses Jahres 2020 erfolgen!

Niemand hat das Thema Grundwasserschutz bei der Gemeinderatssitzung in den Vordergrund gestellt:

Wenn ich erfahre, dass Risse im Abwasserkanalsystem in ganz Schönesberg zu finden sind, dann leuchten bei mir alle Alarmglocken rot auf! Fäkalienwasser, Chemikalien, Medikamentenrückstände und sogar Microplastik gelangen dadurch ungehindert ins Grundwasser!!!!! Dies gehört umgehend behoben! Wozu brauchen wir denn eine Kläranlage für sieben Millionen Euro, wenn die Schadstoffe dort gar nicht alle ankommen???!!!

Wie kann es sein, dass ein neues Baugebiet geplant ist, wenn das Kanalsystem repariert werden muss: Dieses Kanalsystem kann doch nicht noch mehr belastet werden!

Monika Bichler, Heilpraktikerin und Ortsvorstand ÖDP Ehekirchen


Die ÖDP Neuburg-Schrobenhausen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen