Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Leserbrief von Alois Gardel vom 25.05.2022

Stiko empfiehlt Corona-Impfung für Kleinkinder

 

Stiko-Empfehlung für Kleinkinder ist nicht nachvollziehbar:

Wenn man sich die Wochenberichte des RKI vor Mai 2022 ansieht, ist eindeutig zu erkennen, daß die Impfstoffe fast keine Wirkung haben. IM RKI-Wochenbericht vom 24.3.2022 sind in einem Zeitraum von 4 Wochen bei Kleinkindern lediglich 181 Personen hospitalisiert worden und auf intensiv waren es nur 3. Bill Gates. Großinvestor bei Impfstoffen, sagte noch auf der Münchner Sicherheitskonferenz, daß die Vakzine leider versagt haben und Omikron der bessere Impfstoff sei. Warum also unsere Kinder vollpumpen mit bedingt zugelassenen Impfstoffen? Die Impfnebenwirkungen bei den jetzigen Corona-Vakzinen sind relativ hoch im Vergleich zu anderen Impfungen.  

 

 

Quellen:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Wochenbericht/Wochenbericht_2022-04-28.pdf?__blob=publicationFile

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Wochenbericht/Wochenbericht_2022-03-24.pdf?__blob=publicationFile

Bill Gates
https://www.youtube.com/watch?v=essI63xOvPI

EMA-Impfnebenwirkungen
https://www.impfnebenwirkungen.net/report.pdf

 

Zurück