Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Leserbrief von Monika Bichler vom 27.03.2021

"Steht der Waldkindergarten auf der Kippe?" in der Neuburger Rundschau vom 25.03.21

Warum so ein starker Gegenwind zum geplanten Natur/Kultur-Paradies für Kinder?

Man kann nur mit dem Kopf schütteln, wenn man die Aussage von Mathias Wintermayr, Vorsitzender der Jagdgenossenschaft in Haselbach ließt! Und noch dazu die Unverfrorenheit der Jagdgenossenschaft, sich mit einem Rechtsanwaltsschreiben an die Gemeinde zu wenden! Ich glaube kaum, dass man Wildschweine am hellichten Tag erwischt! Ich gehe sehr oft in unserer Gemeinde spazieren und habe in 20 Jahren noch nie eines zu Gesicht bekommen. In meinen Augen ist dieses Argument lachhaft und auch bösartig gegenüber diesem wunderbaren Projekt. Sollten wirklich Wildschäden entstehen, so könnte man zumindest eine Regelung ausarbeiten, wie dies zu lösen wäre und im Gemeinderat besprechen. Es gibt dafür sicher eine Lösung, wenn man diese auch will!

Ich bedanke mich sehr bei der Familie Paula, die dieses perfekt passende Grundstück selbstlos zur Verfügung stellen wollte, dazu sich noch um die Tiere des Kindergartens zu kümmern! Hut ab vor solchen Menschen! Ich  hoffe sehr, dass Familie Paula noch mit sich reden lässt und es in Zukunft zu einer Einigung aller Parteien kommen kann, sofern der Bürgermeister und der Gemeinderat (ausser Paul Utz und Frau Manuela Ahle) endlich in die Gänge kommen!

Ich halte es pädagogisch für sehr wichtig, dass Kleinkinder in Kontakt mit der Natur aufwachsen, denn nur so kann ein Bezug zur Natur entstehen und dies ist die Grundlage für ein zukünftiges bewusstes und gesundes Leben. Dort wo unsere Kinder im Wald richtige kleine Abenteuer erleben dürfen, entwickelt sich auch kein Suchtpotential welches aus dem mechanischen Ablauf der Vorgänge und Spiele mit Tablets in der heutigen Welt zu gerne entsteht. Zum Schutz unserer Kinder sollte uns dieser Waldkindergarten ein unumgängliches Ziel sein.

Monika Bichler (Heilpraktikerin)

ÖDP Ortsvorsitzende Ehekirchen